News

Einstimmige Wiederwahl des 1. Vorsitzenden Jörg Schneider

Der Abend begann am 12.03.2018 um 19.30 Uhr im Gasthof Vinnen.
Jörg Schneider hieß die zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder und Ihre Gäste willkommen.
Besonderer Gruß galt unseren Ehrenmitgliedern Georg Homann, Gerd Niemann, Erich Kerker und unserem Ehrenvorsitzenden Graf Hardnak von der Schulenburg.
Es wurde eine Gedenkminute für unser verstorbenes Mitglied Marianne Schindler gehalten.
Der Geschäfts-, Jugend-, und Voltibericht wurde verlesen, und ließen das Jahr 2017 mit seinen vielen Erfolgen und Aktionen Revue passieren.
Auch der Kassenbericht lässt keinen Zweifel über den soliden Stand des Reitvereins offen, somit wurde der Gesamtvorstand einstimmig entlastet.
Ein eher seltener Punkt in der Tagesordnung war dieses Jahr die Änderung der Satzung zum §9 Vorstand.
Hierdurch wurden zwei neue Posten im geschäftsführenden Vorstand vakant. Und zwar die des stellvertretenden Geschäftsführers und des stellvertretenden Kassenführers.
Die Ämter nahmen nach einstimmiger Wahl  Claudia Kötter und Sabine Schiefelbein an.
Unser Ehrenmitglied  Gerd Niemann übernahm die Wahlleitung  für das Amt des 1. Vorsitzenden und bedankte sich mit einer tollen Rede für Jörg Schneiders erste und erfolgreiche Amtsperiode. Er wurde einstimmig wiedergewählt. (siehe Foto)
Ein großes Dankeschön geht an Thorsten Weihsbrodt, Thorsten Speckmann, Katrin Esdar und C. Sejersen für ihre tatkräftige Unterstützung. Sie stellen Ihre Posten auf eigenen Wunsch zur Verfügung. Somit gab es Neuwahlen für die Ämter Aktivensprecher/in, Pressewart/in und stellvertretende/r Jungenwart/in. Vorgeschlagen und einstimmig gewählt wurden Viktoria Lauble, Valerie Pieper und Marieke Friedrichmeier. Ann-Kathrin Reuter ist ab sofort Jugendwartin und Katrin Räuchle bleibt uns weiterhin als Voltigierwartin erhalten. Die Kassenprüfung übernehmen für das Jahr 2018  A. Gronemeier und U. Depenbrock.
21 2 3 18

Unsere aktiven Sportler waren auch im Jahr 2017 wieder erfolgreich. Geehrt wurde Ute Pätzold zum Sieg der Lippischen Dressurmeisterschaften LK4-5. Den Vizetitel holten sich Stefanie Schlink-Böger LK5+6 und Henrike Oeldemann LK1-4. Auch auf unseren Springreiter Bernd Balzereit ist verlass, er erhielt die Silbermedaille und zum Dank seine alljährliche gelbe Kiste ;-).

Das Voltiteam Schuckenbaum 2 vertrat den Verein auf gleich mehreren Veranstaltungen hocherfolgreich. Sie sin das beste M Team in Westfalen, erreichten den 5. Platz beim fünf Länderwettbewerb und den 4. Platz beim deutschen Voltigierpokal. (siehe Foto links)

Besonderen Anlass zur Freude gaben uns auch die langjährigen Mitglieder. Es konnten Mechthild Eikermann und Gesche Gräfin zur Schulenburg für ihre 50jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet werden. Werner Sielemann und Jutta Köllner sind schon 40 Jahre mit unserem Verein verbunden. Julia Bertels, Gabriele Witte und Tochter Sina Witte feierten ihre 25jährige Mitgliedschaft. (siehe Foto rechts)
Zum Schluss wurde unter dem Punkt „Sonstiges“ die Problematik des Themas Lehrgänge angesprochen. Wir möchten gerne weiterhin  Lehrgänge anbieten können  und hoffen dort auf rege Beteiligung und Vorschläge unserer Reiter und Reiterinnen.

21 1 3 18

Das altbekannte und alljährliche Schlagwort: „Longierhalle“ fiel natürlich auch. Bitte denkt an eure eingetragenen Termine oder streicht euch früh genug. Und / Oder teilt die Änderung in den „WhatsApp“ Gruppen mit.
Des Weiteren vergesst nicht eure Vorbildfunktion, sei es beim Tragen einer Reitkappe oder bei der Handynutzung auf dem Pferd.

 
Und nun auf ein erfolgreiches und schönes Jahr 2018!

21 3 3 18

 

 

 

 



 
Reitverein "Lützow" Schuckenbaum e.V.